loader
vivienne hoetger portrait 1

Vivienne Hötger

Vivienne Hötger begann als Jungstudentin am Musischen Gymnasium in Essen-Werden, studierte Modernen Tanz in Tilburg/Holland und an der Folkwang Hochschule in Essen-Werden. Sie war über zehn Jahre in unterschiedlichen Engagements als Tänzerin tätig und arbeitete dann unter anderem in der Freien Szene in Amsterdam und Köln sowie zuletzt als festes Ensemblemitglied am Oldenburgischen Staatstheater.
Sie arbeitete mit Choreografen wie Jan Pusch (D), Tero Saarinen (F), Ingun Bjornsgaard (NO), Arko Renz (B), Ina Christel Johannessen (NO), Ann van den Broek (NL), Sharon Eyal (IS), Rami Beer, Kibbutz Contemporary Dance Company (IS), Guy Weizman und Roni Haver (IS) und tourte international.
Seit der Spielzeit 2013/14 arbeitet sie als Choreografin. Ihre Arbeiten waren bei den Duisburger Akzenten, dem TanzBremen Festival bei den Jungen Choreografen, am Jungen Oldenburgischen Staatstheater, am Landestheater Linz, im Nachtasyl des Thalia Theaters Hamburg, am Jungen Schauspielhaus Hamburg, am Ringlokschuppen Ruhr und am Theater Kiel zu sehen.

Vivienne Hötger · mail@vivienne-hoetger.de